www.Galerie-AV.de
Home Impressum Datenschutzerklärung Webdesign
Aus meinem Kursangebot
Für Aktuelle Informationen besuchen Sie mich auf meiner Neuen Website http://www.andreas-volkmar.de/.
Besuchen Sie mich auf
Andreas Volkmar Fotografie
"Andreas Volkmar Fotografie"
QR-Code zum einscannen
http://www.galerie-av.de/
http://www.galerie-av.de/
Was ist ein QR-Code?

Wofür braucht man eine eigene Homepage?

In Zeiten, wo jedermann durch WEB2.0-Anwedungen wie Facebook, Twitter und G+ seinen Auftritt im World Wide Web pflegt, erscheint eine eigene Homepage erst einmal ein wenig überholt. Trotzdem muss es ja einen triftigen Grund geben, weshalb ausnahmslos für alle größeren Firmen der eigenen Internetauftritt so selbstverständlich ist.

Die Antwort darauf ist ebenso einfach wie plausibel: Auf einer eigenen Homepage kann ich mich so präsentieren, wie ich das möchte. Ich bin für Jeden jederzeit präsent, kann dem Besucher Informationen, Downloads und Kontaktadressen anbieten, die in der Wahrnehmung des Besuchers einen wesentlich höheren Stellenwert haben, als irgendein Web-Portal es jemals könnte.

Die eigenen Homepage sollte immer auf eine Zielgruppe zugeschnitten sein. Die verwendeten Bilder, Schriften, Farbharmonien und Leerräume sind ebenso entscheidend, wie eine schlüssige Navigation und eine benutzergerechte Informationaufbereitung. Ebenso sollte auf die nötige Rechtssicherheit wie Impressum und Datenschutz Wert gelegt werden. Letztendlich braucht es noch eine zeitgerechte Programmierung und ein, von Browser und Bildschirm unabhängiges, Layout.

Ganz wichtig, und leider immer noch vielfach vernachlässigt, gehört neben einer vernünftigen Programmierung auch die gezielte Suchmaschinenoptimierung zwingend dazu. Dabei ist es gar nicht so schwer, mit einer Homepage unter die ersten zehn Ergebnisse einer Suchmaschine zu bekommen. Auch hierfür stellt das Internet viel kostenlose Möglichkeiten zur Verfügung. Man muss sie nur nutzen.

Fazit: Wer in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden möchte, tut gut daran, sich einen professionelle Website mit einer echten Top-Level-Domain zuzulegen. Diese muss weder aufwendig noch teuer sein. Meistens reichen schon eine sogenannte Visitenkarte mit Kontaktadresse, Öffnungszeiten und ein paar präzisen Informationen völlig aus. So etwas sollte dann 3-5 Seiten und 200.- Euro einmalig nicht übersteigen. Der Unterhalt, sprich die Kosten für Webspace und Topleveldomain, sollten unter 50.- Euro/Jahr bleiben. Viele Webdesigner bieten, oft sogar kostenlos, eine Betreuung der Website für gelegentliche, kleine Änderungen an. Diese machen nicht viel Arbeit und erzeugen wesentlich glücklichere Kunden.




zurück